Infraserv Site Excellence

"perspectives 2015" - Das Event für den Chemie- und Pharmastandort Deutschland

perspectives 2015

Impulsvorträge und Diskussionsrunde

"Und jetzt?" lautet das provokante Motto der "perspectives 2015"-Veranstaltung. Impulsvorträge von renommierten Experten, Best-practice-Beiträge von Vertretern verschiedener Unternehmen, eine spannende Diskussionsrunde und viel Raum zum Networking - das alles bietet die "perspectives 2015" im Rahmen der ACHEMA am Dienstag, 16. Juni, im Messeturm ab 14 Uhr. Die Veranstaltung endet gegen 18 Uhr und geht nahtlos in die "Infraserv Höchst ACHEMA Lounge" von Infraserv Höchst über. Anmeldungen sind noch möglich: unter www.infraserv.com/perspectives oder perspectives@infraserv.com

Transformation und Wandel in der Praxis

Der thematische Bogen ist weit gespannt: Nach der Begrüßung durch Jürgen Vormann und Dr. Joachim Kreysing, Geschäftsführung von Infraserv Höchst, werden DECHEMA-Geschäftsführer Prof. Kurt Wagemann Dr. Björn Mathes, Leiter Praxisforen der DECHEMA, anlässlich der parallel stattfindenden ACHEMA in Ihrer Key Note einen Überblick über technologische Entwicklungen geben. Wolf Lotter als Impulsgeber wird über "Qualität und Können – die harte Währung des 21. Jahrhunderts" sprechen. Der Mitbegründer und Leitartikler des Wirtschaftsmagazins "brand eins" stellt die Bedeutung von "Führung in Zeiten von Unsicherheit" in den Mittelpunkt seines Vortrages.

Das Thema Transformation und Wandel in der Praxis wird die Diskussionsrunde bestimmen. Teilnehmer sind unter anderem Dr. Emmanuel Siregar, Geschäftsführer Personal und Organisation der Sanofi Aventis Deutschland GmbH, und Dr. Ferdinand Lippert, Senior Vice President der BASF. Als Vertreter des Mittelstandes tritt Dr. Lukas von Hippel an, Geschäftsführer der Waldhof Pharma. In der Diskussion mit den Unternehmensvertretern können die "perspectives"-Teilnehmer direkt die praktische Umsetzung von Veränderungsprozessen bei global agierenden Unternehmen erörtern. Zuvor werden mit Prof. Hannes Utikal, Mit-Initiator der Studie "Von den Megatrends zum Geschäftserfolg" ( www.chempharmtrends.de) die Treiber des Wandels beleuchtet, vor dem der Chemie- und Pharmastandort Deutschland steht. Und auch bei der Infraserv Höchst ACHEMA Lounge werden inhaltliche Highlights gesetzt: Prof. Hans-Dieter Hermann, der als Psychologe die Fußball-Nationalmannschaft auf dem Weg zum WM-Titel begleitet hat, gibt Einblicke in die Psychologie des Erfolges.

Wer sich auf die Veranstaltung einstimmen möchte: >>Hier gibt es einen kurzen filmischen Rückblick auf die perspectives 2014. Die Online-Ausgabe des perspectives-Magazin finden Sie hier >>hier

Weitere Artikel:

>> Angela Merkel zu Gast bei Sanofi im Industriepark Höchst

>> "perspectives 2015" - Das Event für den Chemie- und Pharmastandort Deutschland

>> "Site Excellence Forum" am 18. Juni

>> Kurz News

Impressum

Herausgeber: Infraserv GmbH & Co. Höchst KG | Industriepark Höchst | 65926 Frankfurt am Main
V. i. S. d. P.: Dr. Klaus Alberti, Leitung | Unternehmensentwicklung und Kommunikation |
Redaktion: Michael Müller
Koordination: Annette Mewes, Petra Niebergall

Logo Infraserv
Infraserv Höchst
Telefon: +49 69 305-6767 | E-Mail: kundenservice@infraserv.com
Registergericht für KG: Amtsgericht Frankfurt am Main | Registernummer für KG: HR A 28182
Umsatzsteueridentifikationsnummer für KG: DE812134797 | >> AGB

Copyright © 2015 infraserv Höchst
Infraserv Site Excellence perspectives 2015