http://www.infraserv.com/

"Site Excellence Forum" am 18. Juni: Vorträge zum zukunftsorientierten Standortbetrieb

Site Excellence

"Site Excellence" - Hocheffizienter Standortbetrieb

"Site Excellence" nennt Infraserv Höchst das Konzept, mit dem optimale Rahmenbedingungen und die Voraussetzungen für deren kontinuierliche Weiterentwicklung gleichermaßen geschaffen werden. Die Grundzüge dieses Konzeptes stellen Dr. Lothar Meier, Leiter Business Development von Infraserv Höchst, und Hazel Niehues, Leiterin Konzeptentwicklung bei Infraserv Höchst, zum Auftakt des Forums vor. Die weiteren Vortragsthemen:

- Professor Dr. Hannes Utikal und Prof. Dr. Thomas Bayer von der Provadis Hochschule verdeutlichen, welchen Beitrag wissenschaftliche Erkenntnisse und Zusammenarbeit in regionalen Clustern zur Optimierung globaler Wertschöpfungsketten leisten können.

- Wie wichtig ist die richtige Standort-Auswahl, wenn es darum geht, die Risiken rund um die Supply Chain zu reduzieren? Zu diesem Thema referiert Sven Frerick, Leiter Marketing- und Vertriebsleiter Infraserv Logistics

- Das Genehmigungsmanagement ist heutzutage entscheidend bei der Realisierung von Großprojekten. Dr. Harald Noichl, Leiter Genehmigungsmanagement von Infraserv Höchst, berichtet über das Zusammenspiel mit verschiedenen Behörden und der Öffentlichkeit sowie über genehmigungsrechtliche Grundlagen.

- Trends auf dem Entsorgungsmarkt haben auch erhebliche Auswirkungen auf die Abfallentsorgung im industriellen Bereich – alles Wichtige hierzu weiß Thorsten Appel, Leiter Entsorgungsmanagement Infraserv Höchst, zu berichten.

- Die Energiewende stellt insbesondere energieintensive Industrien vor große Herausforderungen. Auch hier gilt: Mit der Unterstützung professioneller Dienstleister können Risiken frühzeitig erkannt und Chancen konsequent genutzt werden. Dirk Vahland vom Energiemanagement von Infraserv Höchst informiert über dieses Thema.

- Innovative Konzepte zur Verbesserung von Schutz und Sicherheit stellt Wolfram Bergelt vor, Leiter Gefahrenabwehr und Prävention im Site Management von Infraserv Höchst.

- Über die Möglichkeiten der elektronische Lernplattform ZEUS informiert Monika Öttl, Produktmanagerin E-Learning. ZEUS ist ein innovatives und vielseitiges E-Learning-Tool vor, mit dem sich der Zeit- und Kostenaufwand bei Schulungen und Unterweisungen deutlich reduzieren lässt.

- Prof. Dr. Eva Schwinghammer und Prof. Dr. Rieke Engelhardt von der Provadis Hochschule zeigen Wege auf, wie zukunftsorientierte Unternehmen qualifizierte Mitarbeiter für sich gewinnen können und die kontinuierliche Qualifizierung von Beschäftigten sicherstellen.

Das "Site Excellence Forum" findet im Rahmen des ACHEMA-Kongresses in Raum Condusio 1 im CMF statt.

Weitere Artikel:

>> Angela Merkel zu Gast bei Sanofi im Industriepark Höchst

>> "perspectives 2015" - Das Event für den Chemie- und Pharmastandort Deutschland

>> "Site Excellence Forum" am 18. Juni

>> Kurz News

Impressum

Herausgeber: Infraserv GmbH & Co. Höchst KG | Industriepark Höchst | 65926 Frankfurt am Main
V. i. S. d. P.: Dr. Klaus Alberti, Leitung | Unternehmensentwicklung und Kommunikation |
Redaktion: Michael Müller
Koordination: Annette Mewes, Petra Niebergall

Logo Infraserv
Infraserv Höchst
Telefon: +49 69 305-6767 | E-Mail: kundenservice@infraserv.com
Registergericht für KG: Amtsgericht Frankfurt am Main | Registernummer für KG: HR A 28182
Umsatzsteueridentifikationsnummer für KG: DE812134797 | >> AGB

Copyright © 2015 infraserv Höchst
http://www.infraserv.com/ Site Excellence