Logo Site Excellence
10 | 2016
Sehr geehrter Empfänger,

Fit für die Zukunft – um dieses Thema drehen sich alle Beiträge: Die „Perspectives special“-Veranstaltung sucht nach Lösungen für die Herausforderungen der Welt von morgen und das Zukunftsthema Energieversorgung und Energieeffizienz decken wir mit zwei weiteren Beiträgen ab. So hat sich Infraserv Höchst als Teil des Energieeffizienz-Netzwerks LEEN bis zum Jahr 2018 ehrgeizige Ziele gesetzt. Und wer seine Mitarbeiter für den Energiemarkt der Zukunft spezialisieren möchte, kann vom Fernlehrgang zum „Geprüften Energiefachwirt IHK“ bei Provadis profitieren.

Wir wünschen Ihnen eine aufschlussreiche Lektüre!
>> Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft: Perspectives special „Zukunft Chemie“
Bild: Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft: Perspectives special „Zukunft Chemie“
Die Weltbevölkerung wächst und mit ihr die gesellschaftlichen Herausforderungen. Welchen Beitrag kann die Chemie leisten, um sie zu bewältigen? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Veranstaltung „Zukunft Chemie – Perspektiven auf die Welt von morgen“ am 30. September im Industriepark Höchst. In jeweils 90 Minuten diskutierten interdisziplinäre Expertenpanels drei aktuelle und zentrale Themenkomplexe: „Diagnostik, Medikamente und Therapien“, „Nachhaltigkeit und Produktentwicklung“ und „Energieerzeugung, -umwandlung und -speicherung“. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) und Infraserv Höchst.
>> Klimaschutz: Infraserv Höchst ist Teil des Energieeffizienz-Netzwerks „LEEN“
Bild: Klimaschutz: Infraserv Höchst ist Teil des Energieeffizienz-Netzwerks „LEEN“
Energieeinsparpotenziale aufdecken und umsetzen – das ist das Ziel des Energieeffizienz-Netzwerks LEEN (Lernendes EnergieEffizienz-Netzwerk) Frankfurt Rhein-Main, an dem sich Infraserv Höchst seit dessen Gründung im April 2015 beteiligt. Dabei arbeitet nicht jedes der insgesamt neun teilnehmenden Unternehmen für sich alleine. Ein wichtiger Bestandteil des LEEN ist der Erfahrungsaustausch zwischen den Unternehmen.

>> Energiemarkt: Fernlehrgang „Geprüfter Energiefachwirt IHK“ bei Provadis
Bild: Energiemarkt: Fernlehrgang „Geprüfter Energiefachwirt IHK“ bei Provadis
Bei Unternehmen der Energiewirtschaft sind Spezialisten gefragt, die sich im Energierecht auskennen und fundierte Kenntnisse im Energiemanagement haben. Energiefachwirte verfügen über umfassende Qualifikationen auf diesen Gebieten sowie der Energiepolitik und dem Energiemarketing. Die Weiterbildung zum „Geprüften Energiefachwirt IHK“, die von den Industrie- und Handelskammern anerkannt wird, bietet die Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH als Fernlehrgang an.
Impressum

Herausgeber: Infraserv GmbH & Co. Höchst KG | Industriepark Höchst | 65926 Frankfurt am Main
V. i. S. d. P.: Dr. Klaus Alberti, Leitung | Unternehmensentwicklung und Kommunikation |
Redaktion: Michael Müller, Mathias Stühler
Koordination: Annette Mewes, Petra Niebergall

Logo Infraserv
Infraserv Höchst
Telefon: +49 69 305-6767 | E-Mail: kundenservice@infraserv.com
Registergericht für KG: Amtsgericht Frankfurt am Main | Registernummer für KG: HR A 28182
Umsatzsteueridentifikationsnummer für KG: DE812134797 | >> AGB

Diese Nachricht wurde an {EMAIL} gesendet.
Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, klicken Sie bitte hier.

Copyright © 2016 infraserv Höchst